Sommerfischen

  • Wann
    Samstag 10.08.2024 06:00 - 11:00
  • Ort
    Pumpihuus
  • Text
    Rheingenossenschaft Kaiseraugst
    Fischerei. Rheinpflege. Kaiseraugst.
     
     
    Einladung und Reglement für das Sommerfischen am Samstag, 10. August 2024
     
    Liebe Fischerkameradinnen
    Liebe Fischerkameraden
     
    Fangart:

    Gefischt wird nach dem Kaiseraugster Maria-Theresia-Recht (Zwei Ruten pro Person erlaubt, pro Rute bis zu 5 Angelhaken, nur Uferfischen gestattet). Wiederhaken sind verboten.
    Es zählen alle selbst gefangenen Fische, auch Schwarzmund-Grundeln, wobei selbstverständlich Schonzeiten und Mindestmasse einzuhalten sind.

    Neu: Zander: Schonzeit: April-Mai. Schonmass: 50cm.

    Absolutes Fangverbot für Nase, Bitterling, Bachneunauge und Aal. Gefangene Fische dieser Art müssen sofort schonend von Angelhaken gelöst und zurückgesetzt werden.

    Teilnahme:
     
    Nur mit SaNa-Ausweis und gültigem Patent möglich.
     
    Einsatz:
    Mitglieder die Teilnehmen:
    30.- CHF inkl. Mittagessen und ein Getränk
     
    Gastfischer:
    30.- CHF ohne Mittagessen, ohne Getränk
     
    Jungfischer (bis 16 Jahre):
    Gratis, inkl. Mittagessen, und ein Getränk
    Karten:
     
    Ab 05:45 Uhr im Pumpihuus. Treffpunkt für alle teilnehmenden Fischer ist das Pumpihuus, danach geht es zum Angelplatz.
     
    Dauer:
    Von 06:00 bis 11:00 Uhr.
    11:00 Uhr Abgabe der Fische beim Pumpihuus.
    11:30 Uhr Absenden / Preisverteilung.
    12:00 Uhr Mittagessen für Teilnehmer und angemeldete Gäste.

    Alle gefangenen Fische müssen ausgenommen und entschuppt, jedoch mit Kopf abgegeben werden.
    Die beweteten Fische gehen ins Eigentum der Rheingenossenschaft über.
    Preise: Jeder Fischer erhält einen schönen Preis.
    Wanderpreise:
      1. Wanderpreis-Zinnkanne: für das grösste Totalgewicht
      2. Wanderpreis-Zinnkanne: für den schwersten Fisch
      3. Wanderpreis-Zinnkanne: für den längsten Fisch
      4. Wanderpreis-Zinnkanne: für die grösste Anzahl Fische
      5. Wanderpreis-Zinnkanne: für das grösste Totalgewicht Edelfische
     

    Als Edelfische gelten:
    Forelle, Saibling, Aesche, Felchen, Egli, Zander und Hecht.
     
    Es wird pro Fischer nur ein Wanderpreis abgegeben.
     
    Das Pumpihuus ist ab 05:15 Uhr offen, auch Nichtfischer sind herzlich willkommen.
    Für alle teilnehmenden Mitglieder der Rheingenossenschaft Kaiseraugst und Gastfischer unter 16 Jahren ist das Mittagessen kostenlos. Mitglieder der Rheingenossenschaft Kaiseraugst, die nicht teilnehmen, sowie Gastfischer ab 16 Jahren und andere Gäste beträgt der Preis für das Mittagessen 10.- CHF. Wenn du nur am Essen teilnehmen möchtest, melde dich bitte als "Kein-Fischer" für das Mittagessen an.
    Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen.
     
    Um diesen Anlass optimal vorbereiten zu können, bitten wir um deine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 7. August 2024.
     
    Sollten sich weniger als 6 Fischer anmelden, werden wir euch nach Ablauf der Anmeldefrist darüber informieren, ob das Vereinsfischen abgesagt werden muss.
     
    Um teilzunehmen, bitten wir dich, dich über das Anmeldeformular (wird am 7. Juli 2024 freigeschaltet) unter folgendem Link: Anmeldung Sommerfischen für das Sommerfischen am 10. August 2024 anzumelden.
     
    Mit kollegialen Grüssen und einem kräftigen Petri Heil!

     

    Der Vorstand der RGK